Gabriele Horndasch
(Kurzversion der Vita als PDF)
 
1969 geboren in Aschaffenburg, lebt in Düsseldorf
2016 Aufnahme von Videos und Videoinstallationen ins Archiv für Videokunst imai
2002 Ankauf von Kurzfilmen (1997 – 2002) durch das Filmmuseum Düsseldorf
1998 Akademiebrief bei Irmin Kamp und Jannis Kounellis
Meisterschülerin von Irmin Kamp
1993-1998 Kunstakademie Düsseldorf / Bildhauerei und Film / Video (Nan Hoover, Stephan Sachs)
1989-1993 Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg / Kommunikationsdesign (Diplom)
STIPENDIEN
2013-2014 Gastaufenthalt Organhaus Art Space / Chongqing / China
2013 Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds / Bonn
2012 Fundaziun NAIRS, Zentrum für Gegenwartskunst / Scuol / Schweiz
2010-2011 Cité Internationale des Arts Paris / Auslandsstipendium Nordrhein-Westfalen
2010 Seoksu Art Project / Stone&Water Residency / Anyang / Südkorea
2009 Auslandsstipendium NRW / Gachang Art Studios Residency / Daegu City / Südkorea
2007 Gastaufenthalt Changdong & Goyang Art Studio / Seoul / Südkorea
2006 Arbeitsstipendium der Kunststiftung NRW / Nachwuchsförderung
1997 Reisestipendium des Kunstvereins für die Rheinlande und Westfalen
UNTERRICHT (Auswahl)
2015-2017 Workshops (Fotografie / Malerei / Gips & Ton) in der Graf-Recke-Stiftung / Düsseldorf
2015 Sommersemester: 2 Vortrag- und Filmabende an der Kunsthochschule Mainz
2014 16mm Cinema Reihe kuratiert in der Julia Stoschek Collection / Düsseldorf
2012-2016 Skilehrerin (Abfahrt) für PluSport / Behindertensportorganisation im Wallis / Schweiz
2012 Arbeiten mit Karton / Kunstprojekt im Rahmen der OGS Grundschule St.-Elisabeth / Düsseldorf (Reisholz)
2005 Film ist Rhythmus / NRW Landesprojekt „Kunst an Schulen”, Thomas-Edison-Realschule / Düsseldorf
EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl)
2016 S letter MMIII Kunstverein Mönchengladbach e.V.
2015 stereoskopie Onomato Künstlerverein / Düsseldorf
2013 guests from all directions... Organhaus Art Space / Chongqing / China
kigilser penön Kunstverein Brühl
2011-2012 zwischen den zeichen mit Maiko Sugano, Japanisches Kulturinstitut / Köln
2010 ottenSmann / wo taut eS nu Kiosk 24 / Herford
schadenschnelldienst in der Reihe Now & Next / tanzhaus nrw / Düsseldorf
2007 visitenkarte Goyang Art Studio Gallery / Seoul / Südkorea
lesezeichen Comme ci Comme ça II / Köln
2005 guckkasten / taucher Wunderkammer / Stuttgart
die großen maler und ihre werke Raum Claudia Simon / Düsseldorf
2004 kußfilm... Filmabend Galerie Van Horn / Düsseldorf
2003 ne pas se pencher au dehors... Comme ci Comme ça III / Leudersdorf
2002 filmriß Kunstverein Kohlenhof / Nürnberg
2001 chinese girls infection manifesto ausstellungsraum / Düsseldorf
GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl)
2016 invasion 02 Beitrag filosofen flüstern mit Vicky Reindl und Henrike Franz, plan.d / Düsseldorf
2015 back from chongqing Atelier am Eck / Düsseldorf
konjunktion im 47. haus Beitrag für Oktoberfilme, Birkenstraße 47 / Düsseldorf
I never got a PhD  mit Berti, Teich, Rasch; Ballhaus im Nordpark / Düsseldorf
2014 elan – arbeiten aus paris Galerie Sittarder Straße / Düsseldorf
another place another space together  Off-Spaces Quadriennale / Düsseldorf
malaise dans l'esthétique  Siedlung der ehemaligen Kupferfabrik / Chongqing / China
2013 bilder der nacht Kunst Galerie / Fürth
die grosse Museum Kunstpalast / Düsseldorf
2012 Jahresausstellung Bündner Kunstmuseum / Chur / Schweiz
das eigene... hommage an hannah höch Deutscher Künstlerbund / Berlin
2. Triennale für zeitgenössische Kunst ... Kunsthalle / Schweinfurt
02 - 12 = 22 Supplement Space Stone & Water / Anyang / Südkorea
2010 big up 5 Epicuries de Baroja / Anglet / Frankreich
stone&water project  / Anyang / Südkorea
m – mittelpunkt kreis spirale kugel Kulturforum Alte Post / Neuss
kosmosKiosk Neuer Kunstverein / Gießen
kabinett Kunstverein Koelnberg / Köln
the whole place is dark and we see Cellar Gallery / Krakau / Polen
2009 gostop Kulturbahnhof Eller / Düsseldorf
foreign artists residency works Daegu-City Culture and Arts Center / Südkorea
höher weg neder land Kunstverein / Oberhausen
lnt – lebender nationalschatz mit Masahiro Kawanaka / plan.d / Düsseldorf
rewizyta program art gallery / Warschau / Polen
2008 camouflashed mediations Mediations Biennale / Poznań / Polen
die Kunst des Verschwindens onuactu / Dresden
sprachlos COMA / Frankfurt am Main
2007 grosse Kunstausstellung nrw Kunstmuseum / Düsseldorf
où vous sentez-vous chez vous? Tabacofina / Lüttich / Belgien
camouflash PATIO Art Center Academy of Humanities and Economics / Łódż / Polen
nüans / vierwändekunst Musikpavillon Hofgarten / Düsseldorf
2006 sexwork Neue Gesellschaft für Bildende Künste Berlin / Haus am Kleistpark
où vous sentez-vous chez vous?  CPI Düsseldorf
klasse kamp kunstakademie düsseldorf 1974-2006 Kunsthalle / Düsseldorf
farewell gostenhof Kunstverein Kohlenhof Nürnberg
die großen maler... Galerie Andreas Brüning Art Chicago
2005 auslöser Galerie Claudia Simon / Düsseldorf
oberbilk arbeiten  Projekt Wo sind sie zu Hause / Düsseldorf
weißer würfel Außenprojektion Kunsthalle Düsseldorf / Projekt inside out
kunst im bordell Kassandra e.V. / Nürnberg
moments.moving kuratiert von Martin Erlenmaier / Berlin Tempelhof
2004 hinweg rückweg Katalogbeitrag in infection manifesto / Düsseldorf
rheinschau köln Galerie Comme ci Comme ça II / Köln
inseln des glücks Deutzer Brücke / Köln
lesesaal international Worringer Platz / Düsseldorf
2003 frau erdenbrink... Kunstraum Düsseldorf in der Reihe Trendwände
salon Galerie Comme ci Comme ça II / Köln
2002 adam & eva konventionell Katalogbeitrag in SITE / Düsseldorf
1998 conver art  Westfälisches Landesmuseum / Münster
1996 nullkopie Filmwerkstatt Düsseldorf
1997-2010 Beteiligung an Kurzfilmfestivals u.a. in Anyang / Südkorea, Berlin, Dresden, Gibara / Cuba, Hamburg, Halle, Köln,
LaHabanna / Cuba, Marburg, Potsdam, Weiterstadt, Wilhelmshaven und Wien